Eigenschaften
Anfang / Nachrichten / Wohnungsbau erhöht sich um 45% in Alicante im Jahr 2015.

Nachrichten Wohnungsbau erhöht sich um 45% in Alicante im Jahr 2015.

Wohnungsbau erhöht sich um 45% in Alicante im Jahr 2015.

Das höchste Wachstum wurde in der Vega Baja aufgezeichnet. Es baut immer noch acht Mal weniger als im Jahr 2007.

Die offizielle Verband der Technischen Architekten und Bauingenieure von Alicante (COAATIEA) hat Statistiken über die Zahl der Genehmigungen für den Bau von 31 Oktober 2015 in diesem Jahr veröffentlicht Nach ihnen, zwischen Januar und Oktober haben insgesamt 3377 neuen Wohnungen erfasst, im Vergleich zu 2746, die im Laufe des Jahres 2014. Der Verband schätzt gebaut wurden, legen die Schließung von 2015 eine Figur in der Nähe von 4.000 Einheiten, dh 45% mehr als neuen Wohnungen im Vorjahr.

Das Dokument hebt die Monate Juni und August, mit 565 und 380 neue Wohnungen registriert sind. Die Architekten erwarten, dass das Ende des Jahres ist auf einem höheren Niveau als im Jahr 2009 (als 2485 Häuser wurden erfasst) gesetzt, aber immer noch weit von den Zahlen von 2008 (8103) und 2007 (31.655).

Die Bevölkerung im Süden der Provinz als Orihuela, Pilar de la Horadada oder Torrevieja sind nach wie vor ein hohes Wachstum und wurden auch Erhöhungen der Bau den vergangenen zwei Monaten die Städte von Elda und Calpe zu sehen. In der Regel werden zentralen Provinz Städte wie Elche, Alicante, El Campello, Santa Pola, Guardamar und Sax, um das Wachstum Beitritt im Laufe des Jahres 2015.

El Pais


28 Dez 2015

Eigenschaften

AIP     AEGAI